21 Tage Neuseeland – 21 Frisuren /Teil 1

7 Tage Abenteuer und Frisuren, die da mithalten können

braids.life 21 Tage Neuseeland 21 Frisuren, Teil 1 - 7 Tage Abenteuer und Frisuren

Ich starte heute meine 3-teilige Blogreihe „21 Tage Neuseeland – 21 Frisuren“, weil es unmöglich ist, alles in einen einzigen Blogpost zu packen. Neuseeland ist unglaublich facettenreich und was man dort erlebt ist Abenteuer, Action und trotzdem pure Erholung und genau das spiegeln auch meine Frisuren wieder. Selten waren meine Frisuren so abwechslungsreich wie dort. Deswegen möchte ich euch mitnehmen auf meine (Frisuren-) Reise durch Neuseeland…

Die ersten 7 Tage Neuseeland – 7 Frisuren

1. Bubble-Fishtail-Braids

braids.life 21 Tage Neuseeland 21 Frisuren, 1. - 7 Tage Abenteuer und Frisuren - Bubble-Fishtail-Braids
Die 2 Bubble-Fishtail-Braids halten perfekt die störenden Haare aus dem Gesicht und nerven auch nicht beim Rucksack auf- und absetzen. Da die Frisur dazu noch super schön aussieht, ist sie perfekt zum Wandern, oder? 🙂

Wir waren viel wandern in Neuseeland und alles begann mit einer geführten Tour auf Kapiti Island. Mit einem Boot sind wir zu einer wunderschönen grünen Insel gefahren, die im Grunde den Vögeln gehört. Auch der Kiwi Vogel wohnt dort, aber da er nachtaktiv ist, haben wir ihn leider nicht gesehen. 🙁 Das Highlight war unser Mittagessen dort auf der Insel. Denn, wenn wir nur ganz kurz nicht aufgepasst haben, dann haben es uns die Kaka Vögel uns das Essen vom Teller weggeklaut.

2. Messy holländischer Zopf

braids.life 21 Tage Neuseeland 21 Frisuren, 2. - 7 Tage Abenteuer und Frisuren - Messy holländischer Zopf
Ja, der holländische Zopf ist etwas „messy“, aber so ist das halt auf einer Bootstour. 🙂

…wir haben die Weininsel Waiheke besucht und dorthin ging es mit einer Fähre über das wunderschöne blaue Meer Neuseelands. Ein Traum!

3. Beachy halboffene Haare

braids.life 21 Tage Neuseeland 21 Frisuren, 3. - 7 Tage Abenteuer und Frisuren - Beachy halboffene Haare
Am Strand sind die Haare manchmal etwas messy, aber es gibt nichts schöneres als das Salz in den Haaren zu spüren. Um den Beachy Look perfekt zu machen, habe ich mir eine schöne Muschel geschnappt und sie in meine Frisur integriert.

Es gibt so viele schöne Strände in Neuseeland und sie sind alle sehr unterschiedlich. Die Muscheln, der Sand, die Atmosphäre – Kein Strand ähnelt dem anderen.

4. Holländischer Zopf und ein seitlicher Dutt

braids.life 21 Tage Neuseeland 21 Frisuren, 4. - 7 Tage Abenteuer und Frisuren - Holländischer Zopf und ein seitlicher Dutt
Diese Frisur war super praktisch zum Wandern. Ein seitlicher holländischer Zopf, der dann zu einem Dutt gewickelt wurde. Aufgepeppt habe ich den Dutt mit einem Scrunchie. Ganz easy!

Das schönste in Neuseeland ist die abwechslungsreiche Natur und deswegen haben wir eigentlich jede freie Minute draußen verbracht. Ich bin normalerweise sehr unsportlich, aber mein Wandern in schönen Landschaften, kommt irgendwo immer Kondition her. Verrückt! 🙂

5. Lilac hair & a top knot

braids.life 21 Tage Neuseeland 21 Frisuren, 5. - 7 Tage Abenteuer und Frisuren - Lilac Hair & a Top Knot
Ja, ihr seht richtig. Lila Haare im Urlaub und ich habe es geliebt!

ABER leider hatte ich von der tollen Haarfarbe nur ungefähr 1 Tag etwas, denn nach dem Haare kämmen war das ganze lila draußen… und sie wurden grün.

Mach dir das ruhig rein, das wäscht sich sofort wieder aus.

Das ist nicht schlimm, diese Farbe legt sich nur um dein Haar, du musst dir keine Sorgen machen.

wurde mir gesagt. Letztendlich waren die Haare länger grün als lila und ich glaube, es blitzt immer noch ein Grünstich durch. #fail 🙁

6. Double top knots

braids.life 21 Tage Neuseeland 21 Frisuren, 6. - 7 Tage Abenteuer und Frisuren - Double Top Knots
Ich liebe den halboffenen Dutt so gerne, also habe ich mir direkt 2 davon gemacht. 😉 Einfach untereinander.

Eine spannende Unterkunft hatten wir auf Waiheke. Dort stehen bunte, total süße, fest platzierte Wohnwagen, in denen man übernachten kann. Für ein Camping-Girl wie mich war es herrlich dort!

7. Bubble Braid mit bunten Haargummis

braids.life 21 Tage Neuseeland 21 Frisuren, 7. - 7 Tage Abenteuer und Frisuren - Bubble Braid mit bunten Haargummis
Ob ich jemals aufhöre Bubble Braids zu lieben? – Ein ganz klares: Nein! Dazu bunte Haargummis und ich bin Schockverliebt.

Eine meiner Lieblingsfrisuren in Neuseeland (und überhaupt immer ;)) war der Bubble-Braid, denn er hält die Haare aus dem Gesicht, sitzt immer fest, hält jedem Wetter stand und sieht auf jedem Foto gut aus, denn wie ihr euch vorstellen könnt, ist Neuseeland sehr fotogen, da wollte ich mithalten können. 🙂

Das war Teil 1 meiner Frisuren in Neuseeland. Ich hoffe euch hat die kleine Abenteuerreise gefallen.

Weiter geht es in Teil 2 mit ein paar sportlichen Frisuren meiner Neuseelandreise.

Eure Mny
♡♡♡

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu.