21 Tage Neuseeland – 21 Frisuren /Teil 3

7 Tage Entspannung und Frisuren, die schön sind

braids.life 21 Tage Neuseeland 21 Frisuren, Teil 3 - 7 Tage Entspannungund Frisuren

Weiter geht es mit meiner 3-teiligen Blogreihe „21 Tage Neuseeland – 21 Frisuren“, weil es unmöglich ist, alles in einen einzigen Blogpost zu packen. Neuseeland ist unglaublich facettenreich und was man dort erlebt ist Abenteuer, Action und trotzdem pure Erholung und genau das spiegeln auch meine Frisuren wieder. Selten waren meine Frisuren so abwechslungsreich wie dort. Deswegen möchte ich euch mitnehmen auf meine (Frisuren-) Reise durch Neuseeland.

Hier geht es noch einmal zu:

Die letzten 7 Tage Neuseeland – 7 Frisuren

15. Wasserfallzopf

braids.life 21 Tage Neuseeland 21 Frisuren, 15. - 7 Tage Entspannungund Frisuren - Wasserfallzopf
Der Wasserfallzopf ist eine super süße Frisur, die ich viel zu selten trage. Warum eigentlich? Wenn man es einmal raushat, ist er wirklich ganz einfach zu flechten.

Wasserfälle gab es übrigens ohne Ende in Neuseeland, wir waren sogar hinter einem Wasserfall. Das wollte ich schon immer einmal machen und ohne es zu planen, ist dieser Punkt jetzt auf meiner Bucket List abgehakt. 😊 Übrigens gibt es auch Kaffee in Neuseeland an jeder Ecke!

16. Holländischer Zopf im Pferdeschwanz und ganz viel Feuchtigkeit

braids.life 21 Tage Neuseeland 21 Frisuren, 16. - 7 Tage Entspannungund Frisuren - Holländischer Zopf im Pferdeschwanz und ganz viel Feuchtigkeit
Der Pferdeschwanz ist der Klassiker auf Aktivreisen. Zumindest hatten die meisten Mädels, die mir entgegengekommen sind, einen Pferdeschwanz. Liebe Mädels, das ist ok, aber flechtet euch wenigstens einen holländischen Zopf als Akzent mit ein, dann wirkt er nicht so langweilig. 😉

Wichtig im Urlaub, bei der ganzen Sonne, ist Feuchtigkeit für die Haare. Dank Paul Mitchell’s Awapuhi Moisture Mist war ich gut gewappnet. Ich habe es mir einfach zwischendurch auf meine Haare gesprüht. Sie haben es dankbar aufgenommen und waren nach dem Urlaub auch noch schön!

17. Holländischer Zopf und 3-Stränge-Zopf

braids.life 21 Tage Neuseeland 21 Frisuren, 17. - 7 Tage Entspannungund Frisuren - Holländische Zöpfe und 3-Sträne-Zopf
Hier habe ich am Oberkopf einen holländischen Zopf geflochten, ihn zusammen mit den restlichen Haaren zu einem Pferdeschwanz gebunden und dann einen lockeren 3-Stränge-Zopf geflochten.

Dekoriert habe ich ihn mit einem Farn, den ich am Wegrand gefunden habe. Manchmal war unser Hiking eher ein Spaziergang und wir haben uns gesagt „Der Weg ist das Ziel“, dadurch haben wir tolle Sachen auf dem Weg entdeckt, gemütliche Pausen gemacht und das ganze einfach ein bisschen mehr genossen. Wir haben Neuseeland so erst richtig in uns aufgenommen.

18. Halboffener Fischgrätenzopf

braids.life 21 Tage Neuseeland 21 Frisuren, 18. - 7 Tage Entspannungund Frisuren - Halboffener Fischgrätenzopf
An manchen Tagen konnte ich auch meine neu gekauften Kleider ausführen. Da musste natürlich eine schöne Frisur her. Ich habe hier ganz simpel die Haare vom Oberkopf zusammengebunden, einen kleinen Fischgrätenzopf geflochten und den schön weit auseinander gezogen.

Der Look der Neuseeländer ist eher locker und gemütlich. Ich habe niemanden mit richtig engen Sachen gesehen. Mit der Zeit hat man sich da automatisch angepasst und das war ok. Ich habe weitere Kleider getragen und meine Frisuren wurden lockerer. Das war der Lifestyle dort.

19. Hoher Dutt

braids.life 21 Tage Neuseeland 21 Frisuren, 19. - 7 Tage Entspannungund Frisuren - Hoher Dutt
Manchmal ist es ganz simpel. Aufstehen, Dutt, schöne Haarspange, fertig!

In Neuseeland gibt es viel Vulkanlandschaften und Städte, die in riesigen Vulkankratern erbaut wurden. Dort gibt es dann heiße Quellen, die viel Schwefel enthalten. Die zu besuchen war Pflicht, was könnte es nach dem Hiking Entspannteres geben? Das waren dann meine Dutt-Momente. 🙂

20. Lockerer Beachy Zopf mit Muscheln

braids.life 21 Tage Neuseeland 21 Frisuren, 20. - 7 Tage Entspannungund Frisuren - Lockerer Beachy Zopf mit Muscheln
Ich habe euch ja gesagt, Muscheln haben es mir in Neuseeland angetan und wenn ich sie schon nicht mitnehmen konnte, dann habe ich sie mir zumindest in die Haare gesteckt und Fotos damit gemacht. Clever, oder? 🙂

Vom Wetter her haben wir in Neuseeland alles dabeigehabt. Anfangs war es ziemlich frisch und mit der Zeit wurde es immer wärmer, sodass man auch kurzärmlich rumlaufen konnte – zum Glück! 🙂

21. Halboffener Twist

braids.life 21 Tage Neuseeland 21 Frisuren, 21. - 7 Tage Entspannungund Frisuren - Halboffener Twist
Manchmal musste es natürlich auch schnell gehen… na gut, das lag dann daran, dass ich noch nicht aufstehen wollte. 😉 Hier habe ich einfach die Deckhaare zusammengebunden und dann die Haare getwistet.

Das Bild ist auf dem Weg zu einer Weinprobe entstanden. Auf der Insel Waiheke Island gab es überall Wein. Das konnten wir uns nicht entgehen lassen und so haben wir einfach den ganzen Tag damit verbracht. Yummy!

Das waren nun meine 21 Frisuren aus Neuseeland. Ich hoffe ihr hattet genauso viel Spaß dabei wie ich 🙂 Wenn ihr so etwas zukünftig öfter möchtet, sagt mir Bescheid.


Ich freue mich nun auf den nächsten Urlaub und überlege schon mal, welche Frisuren ich dort machen könnte.

Eure Mny
♡♡♡

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu.