Mit Star Wars zum perfekten „Messy Bun“ + Star Wars Gewinnspiel

☆ in Kooperation mit Disney Deutschland /Anzeige

Es war einmal vor langer Zeit in einer weit, weit entfernten Galaxis… ein Mädchen das Star Wars absolut nicht mochte. Was erzählt sie denn da? „Du musst Star Wars lieben, weil die Charaktere wundervoll sind, weil es im Weltall spielt, weil R2-D2, C-3PO, Ewoks, Chewbacca und Hallo? Han Solo ist Harrison Ford“ sagt meine Freundin Lara. Das Ganze klang lange Zeit wie eine Fremdsprache für mich. Wovon redet sie da nur? Star Wars zog jahrelang einfach so an mir vorbei. Doch ich erinnere mich noch an diesen einen Tag. Der Tag an dem sich das änderte. Der Tag der mein Leben veränderte: „Kommst du mit in einen Disney-Film?“ – „Ja klar, auf jeden Fall. Ich liebe Disney“ – „Cool, Star Wars ist gebucht“. Bäm. Ausgetrickst. Und so habe ich 2015 meinen ersten Star Wars Film im Kino gesehen… und war begeistert. Ist es nicht verrückt, dass Star Wars erst von Disney übernommen werden musste, bevor ich dem Ganzen eine Chance gebe?
Ja, das Star Wars-Fieber ist wieder ausgebrochen…. Und endlich bin ich mit dabei. Mittendrin. Ich fiebere dem neusten Film STAR WARS: DIE LETZTEN JEDI entgegen. Nicht mehr lange und er startet endlich in den deutschen Kinos. Am 14. Dezember 2017. Ich kann es kaum erwarten.

Auf faszinierende und unerwartete Weise setzt STAR WARS: DIE LETZTEN JEDI die Handlung aus Star Wars: Das Erwachen der Macht fort. Im neuen epischen Abenteuer der Skywalker-Saga werden uralte Mysterien der Macht entschlüsselt und erschütternde Enthüllungen aus der Vergangenheit kommen ans Tageslicht.


© & TM Lucasfilm Ltd.

Alle Infos rund um STAR WARS findet ihr hier:

www.StarWars.de
www.facebook.com/StarWars.de
www.twitter.com/StarWarsDe

 

Mit Star Wars zum perfekten „Messy Bun“

Aber hier geht es ja auch um Haare… wie hilft mir Star Wars nun zum perfekten “Messy Bun”?
Ich bin sicher ihr wisst ganz genau was ein perfekter „Messy Bun“ ist. Ein „Messy Bun“ soll unperfekt aussehen, aber nicht so richtig unperfekt. Deswegen muss er doch wieder irgendwie perfekt sein. Könnt ihr mir folgen? Er wird niemals zufällig einfach schön, außer man geht nur mal eben Duschen oder sitzt alleine Zuhause. Mit ein wenig Star Wars und diesen Tipps kann beim perfekten „Messy Bun“ nichts mehr schief gehen.

Vergessen musst du das, was früher du gelernt
Früher mussten die Haare immer ordentlich liegen, die Frisur perfekt aussehen. Doch für den „Messy Bun“ müsst ihr mutig sein. Wenn er fertig gestylt ist, zieht einzelne Strähnen so weit wie möglich raus. Dabei dürfen Strähnen auch gerne mal ganz rausfallen, dadurch bekommt er Volumen und wirkt lockerer. Ich weiß selber wie viel Überwindung es kostet eine ordentliche Frisur unordentlich zu machen, doch es lohnt sich.

Möge die Macht des Trockenshampoos mit dir sein
Vor allem frisch gewaschene oder feine Haare haben oft wenig Halt und der Dutt zerfällt einfach wieder in sich oder hat einfach gar kein Volumen. Er wirkt dann klein und mickrig. Benutzt deswegen vorher etwas Trockenshampoo und ihr bekommt mehr Griffigkeit und Halt.

Viel zu lernen du noch hast
Ihr solltet die Haare vorher nicht kämmen, so sind sie griffiger und von Anfang an schon ein wenig „messy“. In dem Fall solltet ihr dann den „Messy Bun“ am besten über Kopf stylen. Das ist einfacher bei verknoteten Haaren.

Die Macht ist stark in meiner Familie
…bei allen die schon lockige oder wellige Haare haben. Alle anderen mit glatten Haaren sollten sich für den „Messy Bun“ vorab Locken oder Wellen in ihre Haare machen. Dadurch wird der Dutt später viel voluminöser und ihr bekommt ihn leichter gestylt.

Der Weg ist ein anderer, als du ihn dir vorgestellt hast
Haare toupieren finde ich eigentlich nicht so gut. Meine Haare mögen das nicht gerne und trotzdem wird ein Dutt schöner, wenn man die Ansätze vorher leicht antoupiert. Ja, es ist eine Hassliebe.

Ich bin dein Haargummi
Die Wahl des richtigen Haargummis ist wichtig. Der „Messy Bun“ soll ja nicht ziepen durch zu fest gebundene Haare und haarschonend sollte es auch sein. Ich bin ein großer Fan von den Invisibobbles, weil durch dieses Telefonkabel-Design fällt der Dutt viel schöner. Die Haare schieben sich so schön in die Lücken vom Haargummi.

Fliegen ist was für Droiden
…und nicht für deine Haare. Der Dutt soll zwar irgendwie „messy“ sein, aber die kleinen fliegenden Härchen müssen weg. Benutz doch dafür ein wenig Kokusnussöl. Verreibt einfach eine kleine Menge in den Fingerspitzen, bis es richtig weich wird und streicht dann damit über die fliegenden Haare. Setzt es sparsam ein und nicht direkt an der Kopfhaut, damit ihr das beste Ergebnis erzielt. Wie ihr Kokusnussöl sonst noch so in euren Haaren verwenden könnt, erzähle ich euch hier: Wie benutze ich… Kokusnussöl für schönere Haare? – 6 einfache Tipps für den Haaralltag

„Ich liebe dich“ – „Ich weiß“
Ich liebe Haarschmuck. Haarschmuck macht aus der einfachsten Frisur etwas ganz besonderes. Um den „Messy Bun“ mehr „Style“ zu verleihen eignen sich Spangen, Kämmchen, Armbänder und schöne Haargummis oder Ähnliches, die um den Dutt gelegt werden.

Als ich euch verließ, war ich der Schüler, doch jetzt bin ich der Meister
Ein normaler Dutt ist euch zu langweilig? Dann nehmt doch nur die Haare vom Oberkopf, macht damit einen kleinen „Messy Bun“ und lasst die restlichen Haare einfach offen. So seid ihr ganz einfach voll im Trend.

 

GEWINNT ein Star Wars Fanpaket

Ihr habt noch nicht genug von Star Wars?
Zusammen mit Disney Deutschland verlose ich 3 Premium-Fanpakete von Star Wars. In diesem Paket befinden sich Star Wars Fanartikel, die es so nicht zu kaufen gibt.

Disney Premium Fan Paket Notizbuch
Disney Premium Fan Paket Schlüsselanhänger
Disney Premium Fan Paket Tragetasche
Disney Premium Fan Paket Tasse
Disney Premium Fan Paket Trinkflasche
© & TM Lucasfilm Ltd.

Um zu gewinnen, meldet euch einfach für meinen Newsletter an! Das könnt ihr alternativ auch in der rechten Sidebar tun.

Das Gewinnspiel läuft bis zum 17.12.2017 und du solltest aus Deutschland, Österreich oder der Schweiz kommen.
Alle die sich bis zum Gewinnspielende für den Newsletter angemeldet haben, landen im Lostopf und die 3 glücklichen Gewinner werden danach von mir per Email informiert.
Durch die Anmeldung beim Newsletter stimmt ihr automatisch unseren Teilnahmebedingungen zu.

Möge die Macht mit euch sein! Viel Glück und ganz viel Spaß bei STAR WARS: DIE LETZTEN JEDI.
Wer guckt alles die Premiere am 14. Dezember 2017?

Mny
♡♡♡

7 thoughts on “Mit Star Wars zum perfekten „Messy Bun“ + Star Wars Gewinnspiel

  1. Oooh ich liebe BB-8! Das ist die süßeste Figur dort und am liebsten würde ich selbst einen besitzen! Mein Mann ist ein riesen großer Star Wars Fan deswegen hoffe ich so sehr dieses Set zu gewinnen! Natürlich habe ich mich brav beim Newsletter angemeldet 😊😊😊

    Die Macht sei mit dir! 😄

  2. ui, da hüpfe ich doch sofort mit in den Lostopf, was für eine tolle Adventsüberraschung. Ich drück mir jetzt mal selber alle verfügbaren Daumen und Zehen und Haarzöpfe, weil das so eine tolle Überraschung für meinen Schatz wäre und bitte wiiiiie süß ist das Messy-Bun-Tutorial, DAS ist zumindest eine Frisur, die ich mittlerweile aus dem FF kann. Hab eine ganz ganz tolle Adventszeit liebe Mny und ich kann jetzt nicht weiterschreiben, muss Daumen drücken. Alles Liebe, x S.Mirli!
    http://www.mirlime.com

  3. Ich oute mich hiermit: Star Wars ist einfach schon immer total an mir vorbei gegangen! Ich habe keine Ahnung davon und sogar noch nie einen Film gesehen… o.o Dabei mag ich ja Filme eigentlich sehr und es ist eigentlich ungewöhnlich, dass ich so ein Klassiker der Filmgeschichte nicht mitbekommen habe. Aber in dem Fall hab ich echt null Ahnung. 😉

    Dankeschön für dein wirklich großes Lob zu den letzten Fotos und auch zum Text. Freut mich wirklich, dass diese Kombination so gut angekommen ist. 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.