9 Schritte Frisuren-Anleitung für Valentinstag: Halboffene romantische Frisur

Die ganz einfache halboffene Frisur für euer Date

braids.life Valentinstagsfrisur: Halboffene romantische Frisur

Da ist er wieder. Der Valentinstag. Ich selbst feiere den Tag nicht wirklich, aber zu einem schönen Date mit meinem Freund sage ich natürlich nicht nein. Zumindest wäre ich mit einer romantischen Frisur und süßen Herz-Haarspangen vorbereitet… und ihr nun auch. 🙂 Die Herzchen waren übrigens ein Geschenk meines Liebsten. Man selbst gönnt sich viel zu selten solche schönen Dinge. Dabei machen sie so glücklich!

Schritt für Schritt Anleitung: Halboffene romantische Frisur

Schritt 1: Kämmt eure Deckhaare nach hinten

braids.life Valentinstagsfrisur: Halboffene romantische Frisur - Schritt 1
Nehmt eure Deckhaare locker am Hinterkopf zusammen. Kämmt sie je nach Haarstruktur mit den Fingern oder der Bürste nach hinten.

Schritt 2: Kordelt die Deckhaar-Strähne

braids.life Valentinstagsfrisur: Halboffene romantische Frisur - Schritt 2
Kordelt die Deckhaar-Strähne ungefähr bis zur Mitte des Hinterkopfes locker in sich selbst ein.

Schritt 3: Zieht die gekordelte Strähne auseinander

braids.life Valentinstagsfrisur: Halboffene romantische Frisur - Schritt 3
Haltet das Ende der gekordelten Strähne mit einer Hand fest und zieht sie mit der anderen Hand an jeder Windung auseinander, damit sie schön locker und luftig aussieht.

Schritt 4: Steckt die gekordelte Strähne am Hinterkopf fest

braids.life Valentinstagsfrisur: Halboffene romantische Frisur - Schritt 4
Nehmt eine schöne Haarspange und fixiert das Ende der gekordelten Strähne mittig am Hinterkopf.

Schritt 5: Nehmt eine Strähne von der rechten Seite des Kopfes und kordelt sie

braids.life Valentinstagsfrisur: Halboffene romantische Frisur - Schritt 5
Teilt locker eine Strähne von der rechten Seite des Kopfes ab, kordelt sie in sich ein und nehmt sie zum Hinterkopf.

Schritt 6: Zieht die gekordelte Strähne auseinander

braids.life Valentinstagsfrisur: Halboffene romantische Frisur - Schritt 6
Haltet das Ende der gekordelten Strähne mit einer Hand fest und zieht sie mit der anderen Hand an jeder Windung auseinander, damit sie schön locker und luftig aussieht.

Schritt 7: Steckt die gekordelte Strähne am Hinterkopf fest

braids.life Valentinstagsfrisur: Halboffene romantische Frisur - Schritt 7
Nehmt eine weitere schöne Haarspange (am besten eine, die zu der ersten Haarspange passt) und fixiert das Ende der gekordelten Strähne mittig am Hinterkopf, rechts neben der ersten Haarspange.

Schritt 8: Nehmt eine Strähne von der linken Seite des Kopfes, kordelt sie und zieht sie auseinander

braids.life Valentinstagsfrisur: Halboffene romantische Frisur - Schritt 8
Teilt locker eine Strähne von der linken Seite des Kopfes ab, kordelt sie in sich ein und nehmt sie zum Hinterkopf. Haltet das Ende der gekordelten Strähne mit einer Hand fest und zieht sie mit der anderen Hand an jeder Windung auseinander, damit auch sie schön locker und luftig aussieht.

Schritt 9: Steckt die gekordelte Strähne am Hinterkopf fest

braids.life Valentinstagsfrisur: Halboffene romantische Frisur - Schritt 9
Nehmt eine dritte schöne Haarspange (am besten eine, die zu den anderen beiden Haarspangen passt) und fixiert das Ende der gekordelten Strähne mittig am Hinterkopf.

Fertig!

braids.life Valentinstagsfrisur: Halboffene romantische Frisur - Schritt 10
Wie ihr seht, habe ich mir Locken für diese Frisur gemacht, weil das so schön romantisch aussieht. Natürlich funktioniert diese Frisur auch total schön mit glatten Haaren.

Wie gefällt euch meine Anleitung? Zeigt mir unbedingt, wie die Frisur bei euch aussieht. Verlinkt mich dafür am besten auf Instagram @braids.life_frisuren.

Eure Mny
♡♡♡

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu.