Halfup Flower Braid

Romantische Haarblume / Haarblüte


es geht um
es passiert alles hier
perfektion perfektioniert
einfach los rennen
kein plan – tausend ziele
langsam auslaufen
luft anhalten
augen schließen, aufreißen
zähne – zusammen beißen
loslassen und festhalten
fertig sein

immer weiter
im hoffentlich nie endenden
spaziergang mit dir

Um meine Nicht-Romantik zu überspielen gibt es heute diese “geklauten” und wundervollen Worte.
Gefunden auf www.sabrinarottach.com.

Meine Frisur ♡

Wie ihr diese Frisur nachmachen könnt:
Ihr braucht:

  • 1 Haargummi (am besten eins dieser kleinen, durchsichtigen)
  • Haarklemmen

Vorbereitung:
Ich empfehle euch die Haare vorab zu glätten, zu locken oder wie auch immer ihr sie haben möchtet. Mir gefällt diese Frisur ja am besten mit Locken. 🙂

So wird’s gemacht:

  1. Zuerst nehmt ihr eine dicke Strähne vom rechten Oberkopf und fangt dort einen Zopf an zu flechten, wo ihr später auch die „Haarblüte“ haben wollt.
  2. Flechtet den Zopf einfach ganz normal bis zum Schluss und fixiert das Ende mit einem Haargummi.
  3. Jetzt ist es wichtig den Zopf nur auf einer Seite auseinander zu ziehen. Das heißt alle „Windungen“ auf der linken Seite müssen auseinandergezogen werden. Die „Windungen“ auf der rechte Seite lasst ihr unberührt.
  4. Damit das ganze am Ende aussieht wie eine Blume müsst ihr den Zopf nun wie eine Spirale eindrehen und feststecken und zwar so, dass die Seite mit den rausgezogenen „Windungen“ immer außen liegt.
  5. Arbeitet euch dabei Stück für Stück vor: Fangt an den Zopf als Blume einzudrehen und steckt ihn alle paar Zentimeter von unten mit einer Haarklemmen fest. (Achtet darauf , dass ihr die Haarklemmen richtig rum benutzt – siehe dafür meine Basics). Wenn der Zopf sich anfängt zu überlappen, dann legt ihn ab jetzt immer außen entlang unter die schon festgesteckten rausgezogenen „Windungen“. Ihr baut die Haarblüte sozusagen von innen nach außen auf.
  6. Wenn ihr fertig seid, zieht sie euch an manchen Ecken einfach noch ein wenig zurecht und auseinander.

Tipps & Tricks:

  • Passt beim Feststecken auf, dass ihr die rausgezogenen „Windungen“ nicht mit wegsteckt.

Für mich ist das die perfekte Frisur für den Valentinstag. Einfach süß und perfekt fürs Date geeignet, egal ob man tagsüber was unternimmt oder Abends zum Dinner.
Mny
♡♡♡

16 thoughts on “Halfup Flower Braid

  1. Awww, eine Blume im Haar kann ja jeder, aber aus Haar: Weltklasse und wer braucht da noch zusätzlich Romantik. Bei mir würde das wahrscheinlich eher ein Dornenbusch werden, aber ich kanns ja mal probieren. Ich wünsche dir eine fabelhafte neue Woche, alles Liebe und allerliebste Grüße, x S.Mirli (http://www.mirlime.com)

  2. Total schöne Idee! So ein Flower Braid ist mir jetzt leider noch nie wirklich richtig hübsch gelungen…

    Dankeschön für deine lieben Worte! Freut mich, wenn auch so was mal amüsant zu lesen ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu.