Halfup Messy Mini Braids – Die Mini-Zöpfe fürs Festival

Und wird Coachella überschätzt?
Braids.life Halfup Messy Mini Braids – Die Mini-Zöpfe fürs Festival

Das Coachella ist vorbei und ich frage mich immer wieder, ob es wirklich so toll ist wie alle sagen. Ich meine, kann ein Festival gut sein, bei dem man ganz cool in einem richtig teuren Designerkleid auftauchen kann? Ich bin kein Experte, ich war auch noch nie dort und doch kommt es mir ganz schön komisch vor. Lasst es uns mal vergleichen mit den Festivals hier in Deutschland, den Niederlanden und Belgien. Mir fällt kein einziges Festival ein, bei dem ich mich trauen würde so ein teures Kleid zu tragen, bei dem es den Tag schadenslos überstehen könnte. Ich hätte auf keinem dieser Festivals Zeit auf mein Kleid aufzupassen, weil ich dabei bin das Leben zu genießen und da würden ein paar Drinks ganz sicher nicht fehlen. Ach ja, Coachella findet in Amerika statt, bei dem Festival wird man wohl nicht mal öffentlich trinken dürfen. Ist das jetzt sehr schlimm, dass ich auf einem Festival gerne mal gemütlich ein Bierchen oder einen Drink schlürfe? Finde nur ich das jetzt langweilig, wenn man das nicht darf – zumindest nicht gemütlich? Darf ich sowas einfach über das Coachella sagen?
Ich würde selber trotzdem gerne mal zum Coachella. Einfach um mir ein eigenes Bild darüber zu machen und natürlich um die coolste Coachella Frisur überhaupt zu machen.
Ich denke nicht dass ich mich sehr beliebt gerade mache, aber ich wage wirklich zu behaupten, dass das Coachella gar nicht „so mega“ ist wie alle sagen. Ob es wirklich so überschätzt wird wie ich denke und ob man mit meiner ehrlichen Meinung klar kommen würde… werde ich vielleicht ja irgendwann mal erzählen können. Vielleicht auch nicht. Wer weiß. 🙂

Meine Frisur ♡

So einfach könnt ihr diese bunte Festival Frisur nachmachen.
Ihr braucht:

  • Haargummi

Vorbereitung:
Ich empfehle euch die Haare vorab zu glätten, zu locken oder wie auch immer ihr sie haben möchtet.

So wird’s gemacht:

  1. Zieht einen ganz tiefen linken Seitenscheitel.
  2. Flechtet mehrere unterschiedlich dicke 3-Stränge-Zöpfe von links nach rechts über den Kopf- je ungleichmäßiger sie aussehen, desto besser.
  3. Wichtig ist es, dass ihr die einzelnen Zöpfe immer zusammen mit einer Strähne im Haargummi befestigt, die am rechten Oberkopf anfängt. So bleibt der geflochtene Zopf auf der rechten Seite liegen und fällt nicht wieder zurück auf die linke Seite oder ins Gesicht. Nehmt auf jeden Fall schön bunte Haargummis.
  4. Zieht die Zöpfe ganz ungleichmäßig an den Windungen auseinander.
  5. Einen Zopf legt ihr vorne an der Stirn entlang und fixiert ihn auch wieder mit einer Strähne vom rechten Oberkopf zusammen mit einem Haargummi.
  6. Wenn ihr genug Zöpfe geflochten habt, knetet in die Zopfenden etwas Haargel ein, damit ihr richtig schön Volumen in die Haare auf der rechten Seite bekommt.

Tipps & Tricks:

  • Flechtet die Zöpfe nicht allzu fest. Er sieht schöner aus, wenn sie etwas lockerer geflochten sind.
  • Ich empfehle euch Volumenpuder zu benutzen. Streut es am besten vor dem auseinander ziehen auf den schon geflochtenen Zopf. So bekommt ihr ihn schön auseinandergezogen, ohne dass er euch auseinanderfällt. Ich habe ja stufige Haare und kenne dieses Problem daher ganz gut.

Coachella hin, Coachella her – Der Festival Sommer steht in den Startlöchern und deswegen müssen jetzt die Festival Frisuren her. Nutzt die Zeit um tolle Frisuren zu machen – das wünsche ich mir. Viele geflochtene Zöpfe, ganz viel bunt und vergesst das Glitzer nicht.

Foto-Location: Dortmund

Eure Mny
♡♡♡

Braids.life Detail Halfup Messy Mini Braids – Die Mini-Zöpfe fürs Festival

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu.