Mein Haarschmuck Shopping Haul aus China

In diese Haarklemmen, Haargummis und Haarspangen habe ich mich verliebt.

Ich habe letzte Woche meine Lieblings- Blogger und YouTuber gefragt ohne welches Haaraccessoire sie nicht leben können und passend dazu zeige ich euch nun endlich meine Haarschmuck Shopping Ausbeute aus China. Ich war total überwältigt von der riesen Auswahl und den super Preisen dort. In Deutschland suche ich immer nach ausgefallenem und schönen Haarschmuck, doch leider ist es wirklich schwer hier überhaupt etwas zu finden und wenn man mal etwas Schönes findet, dann ist man danach arm. Wieso eigentlich?
Umso glücklicher bin ich nun über meinen ganzen neuen Haarschmuck, den ich von der anderen Seite der Erde mitgebracht habe. Macht euch auch auf ein wenig Kitsch gefasst, denn der gehört bei einem Shopping Haul aus China einfach dazu. 🙂
Außerdem zeige ich euch hier auch gleichzeitig ein paar Last Minute Frisuren, sonst wäre ich ja nie fertig geworden so viel schönen Haarschmuck zu fotografieren. Haarklemmen, Haargummis, Haarspangen… es ist von allem etwas dabei. I’m in love!

Blumen im Haar gehen immer
braids.life Mein Haarschmuck Shopping Haul aus China - Blumen im Haar gehen immer
Ich bin zwar ein riesiger Fan von echten Blüten in den Haaren, aber dieses Haargummi mit einer wunderschönen Blüte aus Stoff ist eine tolle Alternative.
Dazu noch eine Frisur die super schnell und super easy ist und die wirklich jeder nachmachen kann: Nehmt einfach die Haare vom Oberkopf auf die rechte Seite und flechtet ab der Mitte des Kopfes einen 3-Stränge-Zopf. Fixiert das Ende mit eurem Lieblingshaargummi. Ein auffälliges Haargummi macht aus so einer simplen Frisur direkt einen Hingucker.

Vom Dutt zur Party-Frisur
braids.life Mein Haarschmuck Shopping Haul aus China - Vom Dutt zur Party-Frisur
…vor allem wenn etwas Glitzer dazukommt. Je schlichter die Frisur ist, desto auffälliger darf auch der Haarschmuck sein finde ich. Hier habe ich einfach ein Haargummi mit etwas Bling-Bling um den Dutt gebunden. Ganz einfach. Wie ihr den perfekten „Messy Bun“ hinbekommt, erkläre ich euch in einem anderen Blogpost: Mit Star Wars zum perfekten „messy bun“.

Halb hoch für eine Traummähne
braids.life Mein Haarschmuck Shopping Haul aus China - Halb hoch für eine Traummähne
Die einfachste Frisur um die Haare länger und voluminöser wirken zu lassen, ist diese hier: Nehmt eure Oberhaare zu einem hohen Pferdeschwanz zusammen und fixiert ihn mit einem Haargummi. Mehr braucht es nicht. 🙂
Setzt dazu am besten einen farblichen Akzent mit einem schönen Haargummi.

Take a bow! …oder sogar 2
braids.life Mein Haarschmuck Shopping Haul aus China - Take a bow! …oder sogar 2
Nehmt einfach eine Strähne und befestigt sie an der Seite eures Kopfes mit einer schönen Haarklemme. Ich habe direkt 2 Schleifen-Haarklemmen genommen. Hey, It’s China und die waren echt günstig. 🙂 Außerdem finde ich das schön, weil nur eine Haarklemme zu nehmen macht doch jeder. 🙂

Bye Bye langweiliger Pferdeschwanz
braids.life Mein Haarschmuck Shopping Haul aus China - Bye Bye langweiliger Pferdeschwanz
Macht einen hohen Pferdeschwanz und benutzt anstatt eines normalen Haargummis einfach mal ein ausgefallenes. Es wird den Pferdeschwanz direkt viel interessanter aussehen lassen.
Könnt ihr es sehen? An meinem neuen Lieblings-Haargummi ist so ein kleines Bärchen dran. Zucker!

Chip oder Chap?
braids.life Mein Haarschmuck Shopping Haul aus China - Chip oder Chap?
Wenn ich eine Stadt bereise in der es ein Disneyland gibt, dann muss ich auch dahin! So wie in Hong Kong. Ich liebe Disney und das Disneyland in Hongkong war sehr liebevoll gestaltet. Im Detail war es irgendwie zauberhafter als die anderen bisher besuchten Disney-Parks und ich weiß nicht ob das vielleicht auch ein wenig an dem süßen Haarschmuck dort lag. 🙂 In keinem Disney-Park zuvor habe ich Haarschmuck gefunden, obwohl ich immer danach gesucht und sogar gefragt habe. Als aller Erstes ist mir im Disneyland Hong Kong also Chip oder Chap über den Weg gelaufen und ich war sofort verliebt. Wer noch?

Alle lieben den Bubble Braid
braids.life Mein Haarschmuck Shopping Haul aus China - Alle lieben den Bubble Braid
…weil er einfach so süß ist. Aufpeppen könnt ihr ihn mit schönen Haargummis. Am besten sollten sie alle den selben Stil haben, damit alles schön zusammenpasst.
Und so geht’s: Macht in einem Zopf immer im gleichen Abstand Haargummis rein, Streut etwas Volumenpuder auf die „bubbles“ und zieht sie etwas auseinander. Je mehr ihr sie auseinander zieht, desto „bubbliger“ wird auch der Zopf.

I am the princess
braids.life Mein Haarschmuck Shopping Haul aus China - I am the princess
Vielleicht, aber nur vielleicht ist das Krönchen ein kleines bisschen „over the top“, aber ich konnte es wirklich nicht in China im Geschäft liegen lassen. Ich bin doch eine Prinzessin. 🙂
…und so wurde mein Krönchenbild sogar zum Titelbild dieses Blogposts. Die Schleife mit der ich den seitlichen Akzent-Zopf fixiert habe ist aus Disney World und auch die konnte ich nicht einfach da liegen lassen. Think Pink!

Clip it, Baby!
braids.life Mein Haarschmuck Shopping Haul aus China - Clip it, Baby!
Ich habe diese super schönen stoffbezogenen Haarclips entdeckt und war sofort verliebt. Wer sich nicht entscheiden kann, der clipt sie einfach versetzt in die Haare, so wie ich. Ein super cooler Look kann so einfach sein!

Messy Pullthrough’s
braids.life Mein Haarschmuck Shopping Haul aus China - Messy Pullthrough’s
Diese Frisur kann jeder ganz einfach nachmachen: Nehmt die Haare vom Oberkopf zusammen und macht einen Pferdeschwanz mit einem schönen Haargummi. Macht mit den Fingern ein Loch oberhalb des Haargummis und zieht den Pferdeschwanz von oben durch das Loch.
Macht dann einen 2ten Pferdeschwanz mit den Haaren bis zum Ohr direkt unter den 1sten Pferdeschwanz und vergesst das schöne Haargummi nicht. Macht auch damit einen „pull-through“.
Zieht beide „pull-throughs“ schön weit auseinander, damit sie etwas „messy“ werden.
Tada.

Welcher Haarschmuck gefällt euch am besten? 🙂

Eure Mny
♡♡♡

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu.