Halfup Diagonal Dutch Braid – Die halboffene Frisur für jeden Tag

…und meine 8 Lieblingsserien
braids.life Halfup Diagonal Dutch Braid Die halboffene Frisur für jeden Tag

Wisst ihr, ich schlafe bei Filmen grundsätzlich ein. Ich weiß nicht wieso, denn es passiert mir sogar bei spannenden Filmen – Ich gucke doch schon größtenteils Actionfilme.
Was aber ein noch viel größeres Rätsel ist: Ich kann Serien stundenlang gucken, Folge für Folge, ohne einzuschlafen! Verrückt.
Deswegen hier mal meine 8 Lieblingsserien. Was sind eure?

Lost
Ich habe diese Serie so geliebt, weil sie mich einfach total gefesselt hatte. Wie konnte eine Serie das schaffen, obwohl immer nur eine einzige richtig spannende Sache je Folge passiert ist? Ich weiß es nicht. Aber je länger man dran geblieben ist, desto mehr wollte man auch die Antworten auf all die offenen Fragen haben… Ich habe sie nie bekommen. Noch heute frage ich mich, was diese Zahlen bedeutet haben: 4 8 15 16 23 42.
Schade, dass das Ende so unbefriedigend war.

Prision Break
Ich gebe zu, ich wollte diese Serie nie gucken. Erst Jahre nach dem großen „Hype“ habe ich sie mir angeguckt und nun ja… Sie hat mich gepackt. Sie war spannend, die Charaktere waren sympathisch. Das Ende wurde ein wenig zu abgedreht, aber was soll‘s. 🙂

Jessica Jones
Ich bin ein Marvel-Fan durch und durch und so kam ich auch nicht an Jessica Jones vorbei. So untypisch, so anti und irgendwie düster diese Frau. Sehr erfrischend und sehr cool. Ich bin mittlerweile ein großer Fan von diesen Anti-Superhelden.

Scorpion
Als Nerd-Flüsterin hatte mich diese Serie in der allerersten Minute. Ich habe einfach ein Herz für Nerds und deswegen kam ich von dieser Serie auch nicht mehr los. Mit der Zeit mochte ich dann auch noch die Liebesgeschichte von Happy und Toby. Für mich die romantischte Liebesgeschichte überhaupt – Warum weiß ich gar nicht, aber ich denke das sagt vieles über meine Art von Romantik aus. 🙂

Gilmore Girls
Ich habe hier schonmal über diese Serie geschrieben: Halfup Fishtailbraid. Sie erinnert mich nämlich sehr an die Beziehung zwischen meiner Mum und mir. Ist doch klar, dass ich so eine Serie lieben muss, oder? 🙂

Grey’s Anatomy
Wenn ich an diese Serie denke, fallen mir sofort so viele tolle Szenen ein, immer wieder packt sie mich. Diese Serie regt zum Nachdenken an und ändert Sichtweisen. Ich mag sowas.
Außerdem habe ich Christina geliebt – Hach, sie fehlt mir immernoch. Sie hatte so einen herrlich trockenen Humor. Christina, komm zurück.

Simpsons
My all time favorite. Weil diese Serie für Feierabend steht! Ich komme nach Hause, TV an und die Simpsons laufen – Kopf abschalten. Als ich noch bei meinen Eltern gewohnt habe, saßen mein Dad und ich dann meistens zusammen vorm TV. Wenn man so etwas Positives mit einer Serie verbindet, muss sie in meinem Lieblingsserien-Ranking ja auftauchen.

Patriot
Diese Serie hat einen ganz eigenen Humor. Nämlich sehr, sehr, sehr trocken. Ich denke ehrlich gesagt, dass viele Leute diese Serie deswegen nicht mögen, doch ich finde sie richtig gut. Sie ist stumpf, aber wenn man die Ironie dahinter versteht, dann ist sie wirklich witzig. An der ein oder anderen Stelle habe ich Tränen gelacht und wurde von der Seite mit kompletten Unverständnis angeguckt. Das ist halt ein ganz eigener Humor, der übrigens immer lustiger wird, je mehr man darüber mit anderen redet.

Meine Frisur ♡

So einfach könnt ihr diese Frisur für jeden Tag nachmachen.
Ihr braucht:

  • Haargummi

Vorbereitung:
Ich empfehle euch die Haare vorab zu glätten, zu locken oder wie auch immer ihr sie haben möchtet.

So wird’s gemacht:

  1. Nehmt als erstes Haare vom linken Oberkopf und flechtet schräg nach hinten einen holländischen Zopf. Nehmt dabei immer nur Strähnen oberhalb der Ohren dazu.
  2. Wenn ihr auf Höhe der Ohren angekommen seid und alle Haare des Oberkopfes eingeflochten habt, dann solltet ihr mit dem Zopf am rechten Hinterkopf liegen.
  3. Flechtet den Zopf nun ganz normal als 3-Stränge-Zopf zu Ende. Nehmt dabei keine Haare mehr dazu.
  4. Fixiert das Ende mit einem Haargummi.
  5. Zum Schluss zieht den Zopf an jeder einzelnen Windung auseinander.

Tipps & Tricks:

  • Flechtet den holländischen Zopf nicht allzu fest. Er sieht schöner aus, wenn er etwas lockerer geflochten ist.
  • Ich empfehle euch Volumenpuder zu benutzen. Streut es am besten vor dem auseinander ziehen auf den schon geflochtenen Zopf. So bekommt ihr ihn schön auseinandergezogen, ohne dass er euch auseinanderfällt. Ich habe ja stufige Haare und kenne dieses Problem daher ganz gut.
  • Nehmt nicht allzu dicke Strähnen beim Flechten hinzu, damit ihr mit den Haaren am Oberkopf auskommt.

Diese Frisur ist der totale Allrounder und deswegen für jeden Tag geeignet. In der Schule, im Büro oder zum Date. Sie geht wirklich immer und ist deswegen ein absoluter Liebling von mir. Jeder braucht doch so eine „Everyday“ Frisur, oder?

Foto-Location: Longsheng, China

Eure Mny
♡♡♡

braids.life Detail Halfup Diagonal Dutch Braid Die halboffene Frisur für jeden Tag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu.