Voll im Trend: Die 7 schönsten Bandana und Tücher Frisuren für den Sommer

Tücher in den Haaren sind ein „must have“ dieses Jahr.

Überall wo ich hingucke, sehe ich diesen Sommer Bandanas und Tücher in den Haaren. Ich freue mich, dass Haare dadurch so viel Aufmerksamkeit bekommen und deswegen möchte ich euch heute meine Lieblings-Frisuren mit Bandanas und Tücher zeigen. Es ist für jeden etwas dabei: Für die Frisuren-Profis und auch für die, die eine einfache Frisur suchen.
Ich habe mir dafür eine Vorgabe an die Tücher gesetzt: Ob aus Seide oder Baumwolle, hauptsache sie sind bunt und sommerlich und „beachy“.

1. You are the cutest thing I have ever seen…
Süß und einfach. Ich bin erstaunt was für ein unterschied so ein kleines Tuch machen kann.

braids.life und Codello: Voll im Trend - Die 7 schönsten Bandana und Tücher Frisuren für den Sommer

  1. Nehmt die Haare vom Oberkopf zusammen und macht damit einen Pferdeschwanz.
  2. Dreht dann den Pferdeschwanz zu einem Dutt und steckt ihn fest.
  3. Zieht den Dutt so weit wie möglich auseinander, damit er einen „messy touch“ bekommt. Ihr könnt auch etwas Volumenpuder vor dem Auseinanderziehen benutzen, damit er nicht so schnell auseinander fällt und griffiger wird.
  4. Zum Schluss bindet einfach euer Lieblingstuch um den Dutt und knotet es oben zusammen.

2. It’s all I need
In meiner Welt gehen ein paar schöne Flechtelemente immer. 🙂

braids.life und Dermalogica: Voll im Trend - Die 7 schönsten Bandana und Tücher Frisuren für den Sommer

  1. Nehmt für diese Frisur eure Haare vom Oberkopf zusammen und flechtet damit einen 4-Stränge-Zopf.
  2. Nach wenigen Schlägen könnt ihr das Ende schon mit einem Haargummi fixieren.
  3. Nehmt dann noch ein paar Haare von jeweils rechts und links vorne hinzu und bindet diese gemeinsam mit dem Zopfende nochmals zusammen.
  4. Das Haargummi sollte genau auf dem Haargummi vom Zopfende liegen.
  5. Bindet nun um die Haargummis einfach ein schönes Tuch.

3. Put your hair up in a bun and handle it
Das hier ist ein ganz simpler Ballerina Dutt, den ich einfach nur mit einem Tuch gepimpt habe.

braids.life und Codello: Voll im Trend - Die 7 schönsten Bandana und Tücher Frisuren für den Sommer
Wickelt das Tuch einfach um den Dutt und knotet es unten, leicht seitlich.

4. Back to the 80s
Für diesen Look solltet ihr euch am besten „beach waves“ stylen, oder einfach direkt aus dem Meer kommen. 🙂 Ansonsten habe ich euch auch schonmal erklärt, wie ihr ganz ohne Hitze über Nacht lässige Wellen zaubern könnt. Diese trendige Idee kommt übrigens direkt aus den 80s und feiert nun bei mir ihr Revival. 🙂

braids.life und Codello: Voll im Trend - Die 7 schönsten Bandana und Tücher Frisuren für den Sommer

  1. Nehmt am besten ein Tuchschal und bindet es als Stirnband um den Kopf, den Knoten macht ihr dann am Hinterkopf.
  2. Dreht die Enden beide nach rechts und wickelt die eingedrehten Stränge dann ineinander nach links. Es ist ganz wichtig, dass ihr die Richtungen des Eindrehens entgegengesetzt macht.
  3. Fixiert das Ende der Tücher mit einer schönen Spange oder einem Haargummi.

5. Today is going to rock
Mich erinnert diese Frisur total an „Rockabilly“ und ich mag sie.

braids.life und Codello: Voll im Trend - Die 7 schönsten Bandana und Tücher Frisuren für den Sommer

  1. Stylt euch ganz einfach einen „messy bun“ am Oberkopf, am besten ein wenig seitlich. Hierzu könnt ihr euch auch nochmal meine Tipps durchlesen, wie ihr den perfekten „messy bun“ hinbekommt.
  2. Nehmt dann ein kleines Seidentuch und wickelt es zu einem Schlauch.
  3. Legt das Tuch vom Nacken aus zum Oberkopf und knotet es direkt vor dem Dutt zusammen.
  4. Versteckt den Knoten, indem ihr einen Teil des Dutts darüber zieht und mit Haarklemmen feststeckt.

6. Life is peachy… I’m feelin‘ beachy
Das ist der perfekte Beach Look. Wie die Haare liegen ist dabei völlig egal.

braids.life und Codello: Voll im Trend - Die 7 schönsten Bandana und Tücher Frisuren für den Sommer
Ihr müsst nun einfach nur ein großes Seidentuch um den Kopf wickeln, seitlich knoten. Tada.

7. Just do it!
Dieser Look ist etwas aufwendiger, aber dafür auch umso schöner.

braids.life und Codello: Voll im Trend - Die 7 schönsten Bandana und Tücher Frisuren für den Sommer

  1. Bindet euch einen tiefen Pferdeschwanz und teilt den in 3 etwa gleichgroße Partien.
  2. Flechtet diese 3 Partien jeweils zu einem 3-Stränge-Zopf und fixiert sie am Ende mit einem unauffgälligen Haargummi.
  3. Zieht sie dann jeweils an jeder einzelnen Windung auseinander.
  4. Flechtet dann diese 3 geflochtenen Zöpfe wieder zu einem 3-Stränge-Zopf ganz locker ineinander und fixiert sie wieder mit einem Haargummi.
  5. Bindet das Tuch nun um den Anfang des Pferdeschwanzes, um das Haargummi zu verstecken und wickelt das Tuch dann um den entstanden Zopf drumrum. Knotet es dann nochmal am Ende des Zopfes zusammen.

Wie tragt ihr diesen Sommer also eure Bandanas und Tücher in den Haaren?
Postet die Bilder doch mal auf Instagram und benutzt meinen Hashtag #hairisbraidslife.
Ich würde mich freuen. 🙂

Unterstützt durch:
Codello
und
Dermalogica Deutschland
…die mir diese wunderschönen Tücher kostenlos zur Verfügung gestellt haben.

Eure Mny
♡♡♡

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu.