Side 4-Strand-Braid and a Scarf – Ein Zopf mit einer etwas anderen Haarverlängerung

…und es wird bald Herbst, was wird wohl aus dem Tuch Trend des Sommers?
*Dieser Beitrag enthält Produktinformationen und Werbung
 

Ich muss sagen, ich freue mich schon auf den Herbst. Ich freue mich auf gemütliche und kuschelige Abende. Ich freue mich auf noch mehr #netflixandchill und ich freue mich auf einen heißen Kakao, wenn die Welt da draußen wieder ungemütlich und grau ist. Ja, ein Kakao macht alles besser, schöner, toller… yummy.

Auch im Herbst sind Tücher das “It-Piece”

Das beste ist ja sowieso, dass sich der Herbst auch um Tücher drehen wird. Wenn nicht im Haar, dann zumindest um den Hals. 🙂 Was werden wohl die Herbst Trends dieses Jahr? Ich weiß die Tücher werden bleiben, allerdings werden sich die Farben ändern. Anstatt knalligen Farben, werden Tücher in Naturfarben das „It-Piece“ im Herbst, Tier Prints und gedeckte Farben. Ich freue mich darauf.

braids.life Side 4-Strand-Braid and a Scarf – Ein Zopf mit einer etwas anderen Haarverlängerung

braids.life Detail Side 4-Strand-Braid and a Scarf – Ein Zopf mit einer etwas anderen Haarverlängerung

Dieser Sommer drehte sich bereits komplett um Tücher. Ich habe euch ja meine 7 schönsten Bandana und Tücher Frisuren für den Sommer gezeigt und euch erzählt, dass ich das Gefühl vom „Sommer meines Lebens“ vermisse. Von mir aus könnte es ja immer angenehme 25 Grad sein, ein wenig Sonne und das reicht mir. Die meiste Zeit diesen Sommer war ich dankbar, dass das Büro eine Klimaanlage hatte und mein Auto auch. In meiner Wohnung fühlte es sich aber grundsätzlich so an, als wäre ich mitten in der Sahara und so habe ich oft darüber nachgedacht einfach im Auto zu schlafen. 🙂 Ich habe es nie getan und stattdessen viele neue Frisuren mit Tücher ausprobiert. So wie diese…

Rapunzel, Rapunzel, lass dein Haar herunter

Mir kam die Idee, die Haare durch das Tuch länger wirken zu lassen – es sollte eine Art Haarverlängerung werden. Deswegen habe ich mir ein Tuch ausgesucht, dass aus einem dünnen Stoff besteht und wie ein Schal geschnitten ist. Außerdem wollte ich knallige Farben, damit es zum Sommer passt. Etwas Passendes zu finden war gar nicht so schwer wie erwartet, denn dieses Jahr dreht sich einfach alles um Tücher. Das ist mein Jahr, denn man sieht mich so gut wie nie ohne ein Tuch um den Hals, in den Haaren, am Handgelenk oder zumindest in meiner Handtasche. 🙂

braids.life Side 4-Strand-Braid and a Scarf – Ein Zopf mit einer etwas anderen Haarverlängerung

braids-life-detail-Side-4-Strand-Braid-and-a-Scarf-Ein-Zopf-mit-einer-etwas-anderen-Haarverlaengerung

Viel Vorbereitung brauchen die Haare bei der Frisur nicht. Super praktisch also. Das einzige Pflichtprogramm ist aber wie immer etwas Haaröl in die Längen einzuarbeiten – ich benutze da aktuell am liebsten das Kostbare Öl-Essenzen Haaröl von Dessange*. Es lässt sich gut im Haar verteilen, zieht schnell ein und lässt meine Haare gesund aussehen und glänzen. Wenn ich kein Öl in meinen Haaren benutze, dann wirken sie leider oft stumpf.

Wenn man weiß wie es geht, ist es ganz einfach

Der schwierigste Teil bei dieser Frisur war es das Tuch in den Haaren zu befestigen, weil es einfach so lang war. 🙂 Um das Tuch vernünftig in den Haaren zu befestigen braucht ihr erstmal ein Haargummi passend zur Haarfarbe – Ich habe ein etwas dickeres und schön stabiles Haargummi genommen – ganz wichtig: Ohne Metallstück! Ich habe mir eine dicke Strähne vom Deckhaar genommen und die restlichen Haare erstmal beiseite gesteckt. Dann habe ich das Tuch in der Mitte geknickt und dort das Haargummi platziert. Das Haargummi habe ich dann auch um die Strähne vom Deckhaar gelegt und dann ein paar mal die eine Seite des Tuches zusammen mit der Strähne mit dem Haargummi befestigt. Das Tuch immer wieder durch das Haargummi zu ziehen war etwas tricky, aber machbar.

braids-life-Side-4-Strand-Braid-and-a-Scarf-Ein-Zopf-mit-einer-etwas-anderen-Haarverlaengerung

Die Frisur step-by-step ♡

  1. Wenn ihr das Tuch wie oben beschrieben befestigt habt, dann habt ihr schon mal 3 Strähnen, nehmt euch als 4te Strähne das restliche Deckhaar zusammen.
  2. Flechtet nun einen 4-Stränge-Zopf.
  3. Nehmt immer dicke Strähnen vom noch offenen Haar mit hinzu, wenn ihr eine normale Strähne flechtet. Zu den Strähnen mit Tuch nehmt keine Haare mit hinzu.
  4. Flechtet so lange einen 4-Stränge-Zopf, auch wenn es keine Haare mehr zum dazu nehmen gibt, bis die Strähnen mit euren Haaren komplett eingeflochten sind.
  5. Danach fixiert das Ende mit einem Haargummi und lasst das Tuch einfach runterhängen.

Tipps:

  • Das ganze funktioniert natürlich auch als 3-Stränge-Zopf, wenn ihr den besser flechten könnt. 🙂 Nehmt dann einfach eine normale Strähne und die beiden Tuch-Enden als je eine Strähne.

braids.life Detail Side 4-Strand-Braid and a Scarf – Ein Zopf mit einer etwas anderen Haarverlängerung

Zum Schluss habe ich mir noch ein paar Strähnen rausgezogen, die dann locker ins Gesicht fallen sollten. Das lässt die Frisur lockerer wirken und Dank meiner Stufen im Haar kann man sie ganz leicht raus zuppeln. 🙂 Damit sie schön locker und luftig wirken, bearbeite ich sie dann schnell mit meinem Max Pro Twist Lockenstab*. Jede Strähne braucht nur 3-5 Sekunden auf dem Lockenstab und somit habe ich die vorderen Strähnen in unter 1 Minute fertig. Yay.
Dann lasse ich sie auskühlen, kämme sie mit meinen Fingern kurz durch und sprühe etwas Neon Sugar Confection Spray von Paul Mitchell* drauf.

braids.life Side 4-Strand-Braid and a Scarf – Ein Zopf mit einer etwas anderen Haarverlängerung

Diese Frisur ist so wandelbar, weil man sie mit allen möglichen Schaltüchern nachmachen kann. Ihr könnt sie also farblich perfekt zu eurem Outfit abstimmen. Ich bin super gespannt, welche Farbkombinationen ihr daraus machen werdet. Taggt eure Frisurenfotos doch mit #hairisbraidslife auf Instagram, damit ich sie sehen kann. Ich freue mich darauf.

Eure Mny
♡♡♡

Unterstützt durch:
Codello
…die mir dieses wunderschöne Tuch kostenlos zur Verfügung gestellt haben.

Foto-Location: Dortmund, Deutschland

 

Für diese Frisur braucht ihr:

  
Haftungsausschluss: Produktpreise und Verfügbarkeit sind zum angegebenen Datum/zur angegebenen Uhrzeit zutreffend und können sich jederzeit ändern. Preis- und Verfügbarkeitsinformationen auf Amazon.de zum Zeitpunkt des Kaufs gelten für den Kauf dieses Produkts.

Affiliatelinks/Werbelinks

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu.