Winterfrisuren – Tipps & Tricks

☆ in Kooperation mit der HAARBANDE, Drei Tipps für Frisuren im Winter

braids.life Haarbande Januar 2020 Winterfrisuren: Tipps und Tricks

Der Winter ist immer noch allgegenwärtig und lange Haare können in dieser Jahreszeit ehrlich gesagt etwas störend sein. Versteht mich nicht falsch, ich liebe meine langen Haare, aber sie machen im Winter einfach was sie wollen. 😉 Deswegen sind hier meine besten Tipps und Tricks, um eure Haare mit den richtigen Frisuren auch im Winter im Griff zu halten. Mit diesem Thema bin ich mal wieder im Rahmen der Haarbande unterwegs.

Winterfrisuren - 3 Tipps

Tipp 1: Die Frisuren sollten im Winter festsitzen

braids.life Haarbande Januar 2020 Winterfrisuren: Tipps und Tricks - Tipp 1a
Im Winter trägt man draußen Mützen und Stirnbänder, drinnen nimmt man sie wieder ab… und schon ist die Frisur ruiniert. Deswegen sind an solchen Tagen festsitzende Frisuren wichtig!
braids.life Haarbande Januar 2020 Winterfrisuren: Tipps und Tricks - Tipp 1b
Ich mache mir dann zum Beispiel gerne einen Bubble Braid, denn so kann ich mit dem oberen Haargummi einen festen Zopf binden. Wenn ich jetzt die Mütze abnehme, dann sind die Haare immer noch da wo sie hingehören. Ein bisschen messy ist ja immer ok und sogar sehr schön. 🙂

Tipp 2: Winterfrisuren müssen Wind und Wetter standhalten

braids.life Haarbande Januar 2020 Winterfrisuren: Tipps und Tricks - Tipp 2
Im Winter muss die Frisur oft jedem Wetter standhalten. Egal ob Wind oder Regen oder Schneesturm, die Frisur sitzt immer, wenn ihr euch einfach 2 Zöpfe flechtet. Ihr könnt holländische Zöpfe, französische Zöpfe oder Fischgrätenzöpfe flechten. Alle Varianten funktionieren super und sehen selbst messy noch großartig aus.

Tipp 3: Im Winter immer Haare aus dem Gesicht

braids.life Haarbande Januar 2020 Winterfrisuren: Tipps und Tricks - Tipp 3a
Das nervigste im Winter sind fliegende Haare. Entweder sind sie elektrisiert (weil trocken) oder fliegen einem im Gesicht rum (weil Wind). Lipgloss tragen kann man dann echt vergessen. Selbst wenn ich meine Haare also im Winter offen tragen möchte, flechte, drehe oder stecke ich zumindest die vordere Haarpartie immer weg.
braids.life Haarbande Januar 2020 Winterfrisuren: Tipps und Tricks - Tipp 3b
Auch mit einem Haargummi (oder zwei 😉) kann man die Haare schön aus dem Gesicht frisieren. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.
Schaut euch unbedingt auch die Winterfrisuren von den anderen Mädels der Haarbande an.

Nächsten Monat wird es dann bei der Haarbande um das Thema „Minimalismus in der Haarpflege“ gehen – seid gespannt!

Eure Mny
♡♡♡

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu.